Minogalar
Broken Ashtray

Triangel goes... Stoner & Post-Rock!

Samstag, 9. März 2019
mit Minogalar, Trio Broken Ashtray


„Der Höhepunkt ist näher am Tiefpunkt als man meinen mag. In der Unendlichkeit der Distanz offenbart sich ein Gefühl. Illusion vergeht, Sehnsucht bleibt.“ Nach ihrem Try-Out-Gig vor ein paar Monaten an gleicher Stelle präsentieren Sven Brauer (ex-Loudness War) und Joshua Cremer (Ladies' Fantasies Club, Splitch) ihr neues Post-Rock-Projekt in kompletter Länge. Diese recht experimentelle Musik zieht seine Einflüsse aus Black Metal, Ambient, Filmmusik und Shoegaze. Im künstlerischen Schaffen werden sich keine Grenzen gesetzt, Genres sind sekundär. Kurz nach 21h00 wird gestartet.
Infos sind zu finden auf https://www.facebook.com/minogalar

Danach steht zum ersten Mal das Trio Broken Ashtray aus dem benachbarten Vielsalm auf der Bühne des Café Trottinette. Den Zuhörer erwartet eine geballte Ladung Rock, mit Einflüssen von 70s Rock (Led Zeppelin, Black Sabbath, Jimi Hendrix), Grunge und Alternative Rock aus den 90ern (Nirvana, Smashing Pumpkins) und Stoner-Rock à la Triggerfinger und Royal Blood. Es wird scheppern!
Mehr Infos gibt’s auf https://www.facebook.com/brokenashtray

 

Beginn: 21:00 – Eintritt: 5,- €
Café Trottinette – Triangel – Vennbahnstraße 2 – 4780 St. Vith

Schreiben Sie sich hier in das umfangreiche Branchenbuch ein, oder korrigieren Sie Ihren schon bestehenden Eintrag.
>>weitere Infos

 

Förder-
gemeinschaft
St.Vith

 

Diese Internetpräsenz wird durch die Fördergemeinschaft St.Vith gestaltet.Erfahren Sie mehr über die Fördergemeinschaft.